Reisen

Unsere Reisen sind immer so zusammengestellt, dass sie ein Oberthema, einen Schwerpunkt oder einen Roten Faden haben. Die einzelnen Ziele werden sinnvoll zusammengestellt und oft ist weniger – mehr!

So werden die Punkte nicht einfach nur abgefahren, sondern intensiv erlebt und es werden Bezüge geschaffen. An allen Orten ist stets Freizeit zur individuellen Gestaltung. So beinhaltet jede unserer Gruppenreisen auch ein großes Maß an individuellen Reiseerlebnissen, ganz nach eigenem Gusto.
Abgeleitet von der Ars vivendi – der Kunst zu leben, ist unser Motto die Ars viaggiando – die Kunst zu reisen!

Bei allen Reisen werden selbstverständlich die Strecken so zusammengestellt, dass sie der Europäischen Lenk-und Ruhezeiten-Verordnung entspricht. So garantieren wir sicheres und komfortables Reisen.

Städtereise Stockholm

20.-24.Juli 2019

Städtereise Amsterdam

21. – 25. September 2019

Städtereise Stockholm 20.-24.Juli 2019

Das „Venedig des Nordens“ wird die schwedische Hauptstadt gern genannt! Und es ist wirklich eine wunderschöne Stadt, gelegen zwischen Ostsee und Mälernsee. Vielseitig, von Wasser durchzogen, einer original erhaltenen Altstadt und doch so modern!

Weltbekannt der große Schärengarten vor der Stadt mit rund 30.000 Inseln – daher wird der Abschluss der Reise eine 22-stündige Schärenkreuzfahrt mit Übernachtung an Bord mit großem skandinavischen Buffett sein!

Sie sollten mitkommen, um diese Stadt mal RICHTIG kennen zu lernen!

1.Tag Samstag 20. Juli

Am Morgen fliegen wir mit einem Lufthansa- Linienflug nach Stockholm. In der Mittagszeit sind wir dann schon da und beginnen gleich mit einem kleinen Spaziergang zum Kennenlernen der Stadt. 

Vorbei an der Oper, am früheren Küchengarten des Schlosses, Blick auf Gamla Stan, dem Dramatischen Theater geht es zu einem alten, modernen Hotspot in Stockholm – der Markhalle auf Östermalm. 

Hier ist dann Zeit für eine kleine Pause, in der sich jeder treiben lassen kann. Zurück im Hotel checken wir ein und gehen am Abend zusammen essen.

2.Tag Sonntag 21. Juli

Heute Morgen erkunden wir zuerst eine andere Insel – Kungsholm, auf deren Zipfel repräsentativ das Stadhaus liegt. Der Architekt hatte die Idee, alle alten Baustile aus der Zeit, als Schweden Weltreich war, in diesem Gebäude zu vereinen. 

Bei einer Führung im Inneren sehen wir, wo die Nobelpreisfeier jedes Jahr am 10. Dezember stattfindet und viele weitere interessante Säle und Räume dieses imposanten Baus. Danach geht es weiter nach Gamla Stan – der Altstadtinsel. 

Das Spektakel der Wachablösung ist hier natürlich ein Muss, bevor wir durch die kleinen Gassen schlendern. Den weiteren Nachmittag und den Abend gestaltet jeder nach eigenen Wünschen.

3.Tag Montag 22. Juli

Mit der nostalgischen Straßenbahn fahren wir am Morgen nach Djurgarden, der Insel, wo sich früher das königliche Jagdrevier befand. Die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in ganz Skandinavien ist die Wasa, die ja 1628 die Schmach des Landes war. 

Bei der Jungfernfahrt, nach nicht einmal 2 Kilometern, versank das Schiff für über 300 Jahre in der Ostsee – was für ein Glück, dass es dort passierte – im Salzwasser – sonst könnten wir das Schiff heute nicht bestaunen! 

Diese Insel beherbergt aber nicht nur dieses Museum. Skansen, das ältestes Freilichtmuseum der Welt, das ABBA Museum, das Nordische Museum und viel mehr gibt es hier zu sehen. Entscheiden Sie selbst……..Abendessen in Eigenregie.

4.Tag Dienstag 23. Juli

Heute mal ausschlafen? Oder den Pool auf dem Dach des Hotels genießen? Schlossbesuch? Modernes Museum oder Nationalgalerie? 

Oder einfach nochmal durch diese schöne Stadt schlendern? Ganz wie Sie möchten…….wer Lust hat, kommt in der Mittagszeit mit in Stockholms Unterwelt. Einige der U Bahn Stationen der Stadt sind kunstvoll gestaltet – mit einer Netzkarte besuchen wir die schönsten zusammen.

Am Nachmittag starten wir dann gemeinsam zum Anleger der Cinderella – dem Schiff, mit dem wir unsere 22-stündige Schärenkreuzfahrt machen werden.Die Abfahrt sollten Sie unbedingt auf Deck erleben – kein Blick auf die Stadt ist schöner!

Das Abendessen ist ein großes skandinavisches Buffett, das wir uns gemeinsam schmecken lassen. Auch danach bietet das Schiff noch eine Menge an Unterhaltung – machen Sie mit, denn am nächsten Tag können Sie ausschlafen!

5.Tag Mittwoch 24. Juli

 

Ausschlafen und dann, beim Blick nach draußen, schauen Sie auf das offene Meer – herrlich! Das große Frühstücksbuffet sollten Sie aber nicht verpassen!


Bis zum Nachmittag gegen 15Uhr haben Sie Zeit, sich noch auf der Cinderella zu vergnügen. Ab dem späten Vormittag sind wir auch schon wieder im Schärengarten – Zeit auf Deck zu verbringen lohnt sich.


Nach Ankunft am Terminal geht es direkt zum Flughafen, von wo aus wir am Abend zurück nach Deutschland fliegen.

Leistungen

  • Lufthansaflug ab/an Hannover nach Stockholm
  • Transfer mit Flughafen Express
  • 3x Übernachtung/Frühstück im Clarion Sign Hotel, Stockholm
  • 1x Übernachtung/Frühstück in Außenkabine auf der „Cinderella“
  • 1x Abendessen in Stockholm
  • 1x großes Skandinavisches Buffett auf der Cinderella
  • Alle Eintritte und Führungen laut Programm
  • Durchgehende Reiseleitung durch Sigrid Wilckens

Preis p.P. 1.095,-€ im DZ, EZ-Zuschlag: 315,-€

Städtereise Amsterdam 21. – 25. September 2019

Eine Stadt der Superlative! Historisch, modern, top-aktuell, zukunftsorientiert und unglaublich lebendig und inspirierend! Zeitweise eine der größten Städte Europas, seit Jahrhunderten Multikulti, heute eine Stadt, die eines der modernsten Mobilitätskonzepte der Welt hat!

Natürlich auch Heimat vieler weltbedeutender Künstler und einer immensen Museumsdichte! Eine Stadt, die jeder mal ein paar Tage erleben muss!

1.Tag

Wir nutzen von Hannover am Morgen den einfachsten Weg in die niederländische Metropole – den durchgehenden IC in der 1. Klasse und schon 4 Stunden später sind wir mitten in dieser quirligen Stadt.

Am Bahnhof angekommen, bringen wir das Gepäck ins nahe gelegene Hotel und starten gleich zu einem kleinen Erkundungsrundgang durch die Stadt.

Der Damrack, die Oude Kerk, der Königspalast und vieles Weitere liegt auf unserer Strecke. Grachten, Brücken, aber auch moderne Architektur – alles ist in Amsterdam ganz nah beisammen.

Am Nachmittag erreichen wir das Hotel und checken ein. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

2.Tag

Nach dem Frühstück starten wir zum Rijksmuseum. Nach fast 10-jähriger Umbauphase vor ein paar Jahren wiedereröffnet, präsentiert sich das Haus mit einer ganz neuen Hängung, wunderbar in dieses Gebäude integriert.

Nach einem gemeinsamen Rundgang hat jeder noch Zeit für eigene Erkundungen und eine Mittagspause. Das soll heute aber nicht alles an Kunst sein – am Nachmittag geht es ins Van Gogh Museum gleich gegenüber.

In beiden Museen haben wir direkten Zugang – vorbei an den langen Warteschlangen. Den späten Nachmittag und Abend gestaltet jeder ganz nach eigenem Gusto.

3.Tag

Es gibt soooo viel zu erkunden in dieser Stadt! Gemeinsam geht es ins Anne-Frank-Haus, wo wir angemeldet sind. Danach geht es am äußeren alten Grachtenring entlang bis zur Brauerei Heineken.

In die Brauerei geht es allerdings nicht, sondern von hier aus starten wir zur Grachtenrundfahrt. Am Nachmittag ins Wachsfigurenkabinett? In ein weiteres Museum oder eine Kirche? Amsterdam bietet so viele Möglichkeiten!

Wie wäre es mit einem Besuch auf Java Eiland? Spannende, moderne Bauten und Stadtteilplanung erwarten die Besucher dort!

4.Tag

 

Heute kann sich jeder mal ganz nach eigenem Geschmack treiben lassen. Etwas durch die Gässchen schlendern? Sich ein Fiet (Fahrrad) ausleihen, um mal auf holländische Art die Stadt zu erkunden? Einen der Parks der Stadt besuchen? Jeder ganz wie er mag!


Am späten Nachmittag treffen wir uns, um am letzten Abend in Amsterdam noch etwas Besonderes zu erleben: ein Dinner-Cruise! Ein tolles Abendessen auf dem Wasser und dabei die abendlich beleuchtete Stadt betrachten!

5.Tag

 

 

Heute nochmal das Flair der Stadt genießen, bummeln, sich treiben lassen – das sollte jeder machen, bevor es gegen 15Uhr von Amsterdam mit dem Zug 1. Klasse zurück nach Hannover geht – mit schönen Erinnerungen an diese spannende Stadt.

Leistungen

  • Zugfahrt Hannover – Amsterdam – Hannover, 1. Klasse, durchgehend
  • 4x Übernachtung/Frühstück
  • 1x Abendessen in einem Szene-Restaurant
  • Alle Eintritte und Führungen in den Museen laut Reiseprogramm
  • 1x Grachtenfahrt (tagsüber)
  • 1x Dinner Cruise
  • Durchgehende Reiseleitung durch Sigrid Wilckens


Preis p.P. 929,-€ im DZ, EZ-Zuschlag: 295,-€

Venedigreise 15.-19.Feburar 2020

Hotel ist das SHG Salute Palace

Details folgen in Kürze!